gmo beim HR-RoundTable in Hannover

Sie kennen uns, die gmo, als eine Beratungsgesellschaft, die seit Jahren als Qualitätsanbieter im Bereich des Coaching und der Beratung zu beruflichen Neuorientierung tätig ist. Seit mehr als 10 Jahren unterstützen wir den HR- RoundTable als Kooperationspartner.

Am

Mittwoch, den 12. Februar ab 17:30 Uhr in der INTERNATIONALE SCHULE HANNOVER REGION GmbH, Bruchmeisterallee 6, 30169 Hannover

haben wir Sie nun zu unserer gemeinsamen Veranstaltung eingeladen.

An diesem Abend konnten sich die Teilnehmer auf drei spannende Vorträge freuen:

18:00 Uhr: BEM und krankheitsbedingte Kündigung - Dr. Thomas Lambrich, Rechtsanwalt / Partner, BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

18:25 Uhr: Der HR-Business Partner als strategischer Erfolgsfaktor - Stefan Herold, Senior Consultant, gmo Gesellschaft für Managementberatung + Outplacement mbH

Als HR-Business Partner können Sie Ihrem Unternehmen einen sehr wichtigen und erfolgsrelevanten Mehrwert bieten.Sie sind gut ausgebildet, sehr erfahren, kennen sich mit Themen der Personalentwicklung aus? Sie sind Coach und evtl. sogar noch Moderator und Mediator? Aber dennoch wird Ihr Know How oft nicht abgerufen? Vielfach wird HR noch immer nur als „Anhängsel“ ohne Business-Bezug bzw. als Verwalter und Dienstleister nach Bedarf gesehen! Ich zeige Ihnen auf wie Sie mit wenigen praktisch bewährten Methoden und Tools einen großen strategischen Mehrwert bringen und sich als aktiver Business Partner positionieren. So werden Sie im Unternehmen sichtbar und Teil des Erfolges!

18:50 Uhr: Pause

19:00 Uhr: Vom Entstehen eines Training-Business-Plans - Ines Larsen-Schmidt, zuletzt Head of Human Resources Germany & Austria, Staples (Deutschland) GmbH
 
20.00 - 21.30 Uhr Essen & Gespräche

 

Der HR RoundTable hat sich mit dem Motto “Von Personalern für Personaler” inzwischen als bundesweites Netzwerk für Personalverantwortliche etabliert. Ziel des Netzwerks ist es, aktuelle Themen des Personalmanagements zu diskutierten und den kollegialen Austausch branchenübergreifend zu fördern.

 

Bitte geben Sie uns bis zum 10. Februar 2020 per E Mail eine Rückmeldung, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen, an Mirjam Wessler, mirjam.wessler@gmo-mbh.de .Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!