Bericht vom 14. Buchholzer Gespräch am 28. September 2015

Das 14. Buchholzer Gespräch, dieses Mal wieder einmal in den gmo-Geschäftsräumen auf der „Podbi“, brach mit knapp über 20 Besuchern den bisherigen Besucherrekord. Das Thema „Erfolgreich mit dem Betriebsrat verhandeln“ und die Referentin Frau Sandra Bierod-Bähre, Bereichsleiterin bei der KIND Unternehmensgruppe in Großburgwedel, waren die Ursache.
 
Frau Bierod-Bähre berichtete aus Ihren praktischen Erfahrungen, stellte eine Checkliste für die sorgfältige Vorbereitung derartiger Verhandlungen vor und beleuchtete mögliche Strategien in spezifischen Verhandlungssituationen. Wie gelingt es, mögliche Blockaden zu lösen und Verhandlungsspielräume auszuloten? Diese und ähnliche Themen führten zu einer intensiven Diskussion im Plenum und beim anschließenden Imbiss.
 
gmo-Geschäftsführer Wilfried Oberrath fasste zusammen: „Egal, ob beim Sport, bei der beruflichen Neuorientierung - dem gmo-Kerngeschäft - oder bei Verhandlungen mit den Betriebsratsgremien: Eine sorgfältige Vorbereitung ist der halbe Weg zum Erfolg!“
 
Nun freuen sich alle auf das anstehende 15. Buchholzer Gespräch.




14. Buchholzer Gespräch
14. Buchholzer Gespräch
14. Buchholzer Gespräch

Möchten Sie als Personalverantwortliche(r) in unseren
Veranstaltungs-Verteiler aufgenommen werden? weiter